Kommentare

Wie Küchenschränke zu entstören?

Wie Küchenschränke zu entstören?

Mit der Ankunft des Frühlings ist es Zeit, Ihre Küche aufzuräumen! Um Platz in Ihren Lagereinheiten zu sparen und diese besser zu organisieren, aber auch um in Ihrem Raum klarer zu sehen, ist es ratsam, alle Ihre Schränke zu leeren und zu sortieren, bevor Sie die Gegenstände reinigen, die Sie aufbewahren möchten. und finden sie einen Ort der Wahl. Hier finden Sie unsere Tipps zum effektiven Entstören Ihrer Küchenschränke.

Trennen Sie sich von Ihren alten Geräten

In der Regel trennen wir Haushaltsgeräte nur dann, wenn sie nicht mehr funktionieren. Aber wenn einige von ihnen mehrere Jahre alt und nicht von guter Qualität sind, ist es in Ihrem Interesse, sie loszuwerden, besonders wenn es sich um Kochgeräte handelt, die das Essen möglicherweise stark erhitzen. Also auf ins Recyclingcenter!

Verabschieden Sie sich von gebrauchten Gegenständen

Ob es sich um eine unvollständige Küchenmaschine, einen Wasserkocher handelt, der nicht mehr richtig schließt, einen Mixer mit fehlendem Deckel oder eine Pfanne, die sich anbringen lässt: Wenn Teile an einem Gerät fehlen oder es defekt ist, können Sie dies trenne dich davon. Abhängig vom Zustand Ihres Objekts können Sie es einer Assoziation geben, damit es repariert werden kann und sein zweites Leben beginnt.

Vermeiden Sie doppelte Utensilien

Wenn Sie mehrere doppelte Kochgeschirr haben, kann dies mehr Unordnung verursachen als alles andere. Zum Beispiel, fünf Töpfe zu haben, wenn Sie nur zwei verwenden, macht nicht viel und beansprucht Platz in Ihrem Raum, genauso wie zwei Formen oder zwei ähnliche Ausstechformen.

Sortieren Sie in Ihrer Speisekammer

Überprüfen Sie das Verfallsdatum der Lebensmittel, die Sie in Ihrem Schrank aufbewahren, insbesondere der Lebensmittel, die Sie nicht täglich zu sich nehmen, z. B. Semmelbrösel, Mehl, Puderzucker oder Gewürze. Manchmal haben wir Überraschungen!

Schaffen Sie Platz in Ihrem Lager

Denken Sie pragmatisch, bevor Sie Ihren Küchenraum leeren. Welche Geräte haben Sie in den letzten zwei Jahren nicht benutzt? Welche haben Sie nach dem Kauf noch nie benutzt? So kann Ihr Brotbackautomat, Waffeleisen oder Eismaschine aus Ihren Schränken verschwinden. Sie bieten dann mehr Platz für Ihr Familiengeschirr, Besteck und kleine kulinarische Produkte mit sentimentalem Wert.