Informationen

Ungewöhnlich: Kunstliebhaber schätzen ein Ikea-Gemälde auf 2,5 Millionen Euro!

Ungewöhnlich: Kunstliebhaber schätzen ein Ikea-Gemälde auf 2,5 Millionen Euro!

Boris Lange, niederländischer Moderator, entschloss sich, die Besucher eines Museums für moderne Kunst in eine Falle zu locken, indem er ein Ikea-Gemälde ausstellte, das im Handel für 10 Euro erhältlich war. Die Leinwand aus Ikeas "Street Art" -Kollektion steht daher inmitten großer Gemälde von unschätzbarem Wert. Anschließend befragt der Moderator die Besucher des Museums, ob sie den Unterschied zwischen einem 10-Euro-Gemälde und einem Meisterwerk ausmachen. Er präsentierte ihnen das Gemälde als das Werk eines sehr bekannten schwedischen Künstlers namens "Ike Andrew".
Die Reaktion dieser Kunstliebhaber ist ziemlich überraschend. Sie analysieren die Leinwand nicht nur sehr genau, indem sie sich ihre Bedeutung oder die Gefühle vorstellen, die der Maler vermitteln wollte, sondern schätzen ihren Wert auch auf mehrere hunderttausend Euro. Einer von ihnen hat sogar seinen Preis bei 2,5 Millionen Euro angenommen!
Schließlich räumt der Moderator ein, dass dieses Gemälde für bescheidene 10 Euro bei Ikea verkauft wird. Viele lachen, manche finden es schwer zu glauben und andere ... reden nicht einmal lieber darüber! Diese ungewöhnliche Erfahrung wurde mit einer versteckten Kamera gefilmt, zu unserem größten Vergnügen! Leider ist es nur in Englisch verfügbar, aber die Reaktionen sind einen Umweg wert!